Ziel 10

Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Das Konzept des „Sharing Values“ ist das übergeordnete Leitmotiv unserer Geschäftstätigkeit: Wir schaffen Werte für alle, indem wir die Belange unserer Anspruchsgruppen auf allen Wertschöpfungsstufen der unternehmerischen Tätigkeit einbeziehen. Eine faire und geschlechterunabhängige Vergütung unserer Mitarbeiter ist dabei für uns selbstverständlich. In vielen Ländern regeln Tarifverträge die Vergütung. Über Entgeltgruppen stellen wir sicher, dass Unterschiede für gleichwertige Tätigkeiten ausgeschlossen sind. Im außertariflichen Bereich sorgt unser Job Grade-Modell für Transparenz und Gerechtigkeit in der Vergütung.

Zugleich schaffen wir auch Wert für unsere Lieferanten und deren Mitarbeiter, indem wir auf eine kontinuierliche, enge Kooperation sowie auf soziales und ökologisches Engagement vor Ort setzen. So tragen wir unmittelbar zur lokalen Wertschöpfung bei.

Bei unseren Grundsätzen machen wir keine Kompromisse: Auch wenn wir unsere Produkte nach lokalen Kundenwünschen ausrichten, gelten unsere Standards im Bereich Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz weltweit und sind nicht verhandelbar.