Ziel 2

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Symrise hat durch sein Kerngeschäft und den Bezug natürlicher Rohstoffe direkten Einfluss auf die Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft und das Thema Ernährungssicherheit.

Durch unsere Strategie der Rückwärtsintegration können wir unmittelbar zu einer umweltfreundlichen und sozial verträglichen Landwirtschaft beitragen. Projekte in Anbaugebieten vermitteln Gemeinden Wissen über gesunde Ernährung und helfen, Gemeinschaftskapazitäten aufzubauen, sodass die Ernährung aller Gemeindemitglieder gesichert ist. Auf Madagaskar haben beispielsweise Anbaudiversifizierung und die durch Symrise ermöglichten Reiskredite direkten Einfluss auf die Vermeidung von Hunger. Wichtige Grundlage für eine bessere Ernährung ist zudem ein höheres Einkommen – ein wichtiges Ziel in Kooperationsprojekten mit Kleinbauern.